Versickerung

Reine Versickerung oder als nachgeschaltete Versickerung für Regenwassernutzungsanlagen

Jede Zisterne muss mit einem Überlauf in der Form eines Ablaufsiphons ausgestattet sein, um das überschüssige Regenwasser in den Kanal ableiten zu können. Oft ist kein Kanalanschluß vorhanden oder Gemeinden schreiben eine Versickerung am eigenen Grundstück vor.

Durch die Versickerung wird der lokale und regionale Grundwasserhaushalt stabilisiert und die Kanäle und Kläranlagen werden entlastet.

Die Versickerung muss entsprechend der gegebenen Bodenverhältnisse und Niederschlagsmengen richtig dimensioniert werden.

Versickerung von Regenwasser auf dem eigenen Grundstück

ecoTECHNIC Sickerboxen XL - Lösungen mit effektiver Funktion

Unser neues Baukastenkonzept mit stapelbaren Modulen für alle Belastungsklassen!
Sehr robuste Module, die für den Schwerlastverkehr (SLW60) ausgelegt sind.
Die Einzelteile sind mit geringem Zeitaufwand zu montieren und beinhalten Spülkanäle zur leichten Reinigung und um Kamerabefahrungen zu ermöglichen.

- leicht zu montieren:
   - auspacken, um 180° drehen, 1+1 zusammenklicken
   - in Reihen und Lagen positionieren und mit Klips sichern
- Modulabmessungen: 1.000 x 1.000 x 250 mm
- stapelbar - große Aufnahmevolumen von 286 m³ bis 418 m³
  (je nach LKW bzw. Anhänger)
- durch Sonderbau-Holmenkonstruktion immense Belastbarkeit
- Sickerbox: 1.000 x 1.000 x 500 mm, 500 Liter (96% Netto-Nutzvolumen = 480 Liter)
 

ecoTECHNIC SICKERBOXEN XL -  bestehend aus:
Sickerboxen Standard Modul 250 L
Modul für Inspektionsschacht
Anschluss für Inspektionsschacht DN400
Kanten für Schutz Geotextil
Abdeckgitter stirnseitig
Spükanal-Element
Einfachklips
Doppelklips
Kabelbinder

Einbauanleitung - siehe unser Produktkatalog für Sickerboxen XL:
Produktkatalog

Belastungstabelle zum Einbau der Sickerboxen XL:
Belastungstabelle

Einbau Sickerboxen XL:
Video

Unsere Sickerboxen - siehe Link:
Sickerboxen Produkte

Um Reinigungszyklen für die Sickerboxen zu verlängern, empfehlen wir unsere Filtersäulen.
Diese können ohne Höhenversatz von Zulauf zu Ablauf bis zu 9.000 m² Fläche vor den Sickerboxen eingesetzt werden.
siehe Link:

Filtersäule T2-750 - verschiede Ausführungen verfügbar - je nach Bedarf